Akupunktur in der Schwangerschaft - Praxis
Raucherentwöhnung in Hannover

Ohrakupunktur*

Die Ohrakupunktur gilt als Reflexzonentherapie, bei der durch Stimulierung sensibler Punkte an der Ohrmuschel mittels feinster Nadeln gezielt Körperregionen oder Organe beeinflusst werden. Häufige Anwendungsgebiete der Ohrakupunktur sind Beschwerden des Bewegungsapparates, Allergien, Organfunktionsstörungen, Suchterkrankungen (Rauchen, Esssucht ...), die Schmerztherapie sowie die Stressbehandlung.

 

So hat sich die Ohrakupunktur u.a. bei folgenden Beschwerden und Erkrankungen bewährt*:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Chronische Schmerzzustände
  • Schlafstörungen
  • Depressive Verstimmungen
  • Gynäkologische Störungen
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Infektanfälligkeit
  • Allergien und Asthma
  • bei Erschöpfung und zum Spannungsabbau

Nähere Informationen zur Ohrakupunktur begleitend zur Raucherentwöhnung finden Sie hier.

 

Im Akutfall können wenige Anwendungen ausreichend sein, die dann in kurzem Intervall (mehrmals in der Woche) durchgeführt werden sollten. Bestehen die Beschwerden bereits länger oder sind chronisch geworden, rechnen Sie bitte mit einer entsprechend längeren Behandlungsdauer und regelmäßigen Sitzungen (i.d.R. einmal wöchentlich bis einmal monatlich) über mehrere Wochen bzw. Monate (je nach individueller Situation).

 

Kosten Erstkonsultation*: 90 bis 120 Euro,

jede Folgesitzung (nur Akupunktur): 45 Euro.

(* je nachdem, was Sie „mitbringen“, kann das erste Kennenlernen inkl. Anamnese und ggf. Untersuchung erfahrungsgemäß bis zu 2 Stunden dauern.) 

 

Die Kosten für Heilpraktikerleistungen werden von vielen Privaten Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen zu Teilen oder voll übernommen. Erkundigen Sie sich nach einer Kostenerstattung bei Ihrer Krankenkasse.

 

 

 

Geburtsvorbereitende Akupunktur*

Die geburtsvorbereitende Akupunktur bewirkt eine gezielte Stärkung und zugleich Lockerung des Körpers und umfassende Studien haben gezeigt, dass sie den Geburtsvorgang in der Eröffnungsphase um durchschnittlich zwei Stunden verkürzen kann. 

 

Ab der 36. SSW (35+0) können wir mit dieser Akupunktur beginnen und es erfolgen in der Regel drei bis vier (bei Übertragung manchmal auch fünf) Akupunkturbehandlungen in entspannter Atmosphäre, wobei die Nadeln ca. 20 Minuten in der Haut verbleiben. Anschließend bekommen Sie noch ein wenig Zeit zum Nachruhen und für einen Tee.

 

Kosten Einzelsitzung: 25 Euro.

Bei verbindlicher Buchung von vier Sitzungen: 85 Euro.

(Zahlung beim ersten Termin und nicht erstattungsfähig)

 

 

Raucherentwöhnung mit Hilfe der Ohrakupunktur*

Bevor Sie eine Rauchentwöhnung per Akupunkturbehandlung in Erwägung ziehen, prüfen Sie bitte ehrlich, ob Sie sich das Rauchen wirklich abgewöhnen möchten und dies auch tatsächlich aus eigener Motivation anstreben. Denn die Stimulation spezieller Punkte am Ohr kann Ihnen helfen, das Suchtgefühl zu drosseln, die Entgiftung Ihrer Lunge anzuregen und wirkt außerdem ausgleichend und entspannend. Akupunktur kann Sie jedoch nicht daran hindern, zur Zigarette zu greifen, wenn Sie nicht selbst entschlossen genug sind, das Rauchen zu lassen.

 

Bei der Behandlung wird zunächst die Akupunktur mit feinen Nadeln eingesetzt. Anschließend bekommen Sie spezielle Akupunkturpflaster auf die Ohrpunkte geklebt, die dort die Wirkung noch mehrere Tage fortsetzen können. Bei Bedarf können Sie die Punkte per Druck stimulieren und die Wirkung damit unterstützen.

 

Je nach persönlicher Motivation und Willensstärke sind i.d.R. ca. 3–10 Behandlungen erforderlich.

 

Kosten Erstkonsultation
(ca. 2 Std. inkl. Akupunktur und Dauernadeln): 160 Euro.

Jede Folgebehandlung 
(nur Akupunktur, Kontrolle u./o. Austausch der Dauernadeln): 45 Euro.

* Bitte beachten Sie:

Die hier vorgestellten Methoden werden in der Naturheilkunde mit positiven Erfahrungen angewandt, obgleich sie in der Schulmedizin umstritten sind oder abgelehnt werden und/oder als nicht wissenschaftlich bewiesen gelten.