Akupunktur in der Schwangerschaft - Praxis

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Die geburtsvorbereitende Akupunktur bewirkt eine gezielte Stärkung und zugleich Lockerung des Körpers und umfangreiche Studien haben ergeben, dass sie den Geburtsvorgang insgesamt um durchschnittlich zwei Stunden verkürzen kann. 

 

Begonnen wird ab der 36. SSW (35+0) und es erfolgen in der Regel drei bis vier (bei Übertragung manchmal auch fünf) Akupunkturbehandlungen in gemütlicher Seitenlage, wobei die Nadeln ca. 20 Minuten in der Haut verbleiben. Anschließend bekommen Sie noch ein wenig Zeit zum Nachruhen und für einen Tee.

 

Kosten Einzelsitzung: 25 Euro

Bei verbindlicher Buchung von vier Terminen: 85 Euro